Konfigurationsmenü

Das Konfigurationsmenü erreuchen Sie über einen Klick auf den Schraubenschlüssel 
(oben links im Hauptfenster)     

Bedeutung der Symbole:

 
Menü verlassen, zum Kalenderfenster
 
Programm sperren. Das ist nur erforderlich, wenn fremde Personen Zugang zu Ihrem 
PC oder Handy haben. Sofern Sie kein eigenes Passwort festgelegt haben, kann der erste 5-Ziffern-Block des 
Freischaltschlüssels zum Entsperren verwendet werden.
 
Untermenü zur Bearbeitung der Wohnungseigenschaften und zur Zuordnung 
der Mappingcodes. Das sind die Namen bzw. Objektnummern die Ihre Objekte bei den Zielportalen haben.
 
Beleugungsimport per Hand auslösen
 
Konfiguration Datenverteilung an die Zielportale
 
Menü Gastsuche und Gasteingabe
 
Eingabe der Saisonzeiten
 
Eingabe der Preise
 
Eingabe der eigenen Kundendaten und festlegen des Sperrpasswortes
 
Programmparameter ändern.
 
Menü für den Lizenzupgrade. Weitere Objekte oder Geräte hinzufügen.
 
Datenbankwartung. Im Normalfall ist keine Wartung erforderlich. Es kann in Einzelfällen bei der Umstellung 
von der alten Windowssoftware auf den Webclient erforderlich sein, die Wartung einmalig auszuführen.
 
Zeigt die Logdatei des letzten Belegungsimportes aus einer Verwaltungssoftware.
(sofern der Import genutzt wird.)
 
Zeigt eine Übersicht der Letzten Übertragung an die Zielportale
 
Zeigt den Log der letzten internen Komunikation mit dem Server.
 
Zeigt die Prozesse der letzten Sendung an die Portale
 
Test ausführen. Taste funktioniert nur nach telefonischer Aufforderung durch den Support.

Zur übergeordneten Hilfeseite